Maler- und Lackierermeister Wolfgang Rippen

seit 1987
 

MOBILE WANDGESTALTUNG

Die Architektur ist der Körper des Raumes, Farbe seine Seele!

Um einem Raum Farbe und Ausdruck zu verleihen, müssen nicht immer komplette Wände bearbeitet werden. Bei der mobilen Wandgestaltung sind die farblich und bildlich gestalteten Flächen nicht fest mit der Architektur verbunden, sondern beweglich. Diese beweglichen Elemente können grossformatige Leinwände, Hartfaserplatten o.ä. sein. So ist man jederzeit anpassungs- und entwicklungsfähig ohne viel Aufwand. Nicht zu vernachlässigen sollte der psychologische Effekt der Farben sein. Farben gleichen visuelle Defizite aus, sie verändern den Raumeindruck und sind Vermittler zwischen Wand, Boden und Mobiliar.